Übersicht wichtigste Postfix befehle

Alle Emails werden, wenn sie mit Postfix versendet werden, in einer Warteschlange „mailqueue“ abgelegt. Sie wird dann nach und nach abgearbeitet. Fehlerhafte E-Mails, die nicht versendet werden konnten, werden hier wieder aufgereit und werden je nach konfiguration des Servers erneut versendet. Hier sind ein paar nützliche Befehle, die jeder Systemadmin wissen sollte:

Befehle

Mailwarteschlange anschauen:

mailq

Mailwarteschlange erneut senden (flushen):

postfix flush

Einzelne Mail anzeigen:

postcat -q Queue-ID

Mailwarteschlange leeren:

postsuper -d ALL

Einzelne Mail löschen:

postsuper -d Queue-ID

Installierte Version heraufinden:

postconf mail_version

Konfiguration anzeigen:

postconf -n

Standard Konfiguration anzeigen:

postconf -d

Mail Log anschauen:

tail -f /var/log/mail.log

Postfix Starten/Stoppen/Restarten:

systemctl start postfix
systemctl stop postfix
systemctl restart postfix

Konfiguration neu laden

systemctl reload postfix

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Triopsi
Triopsi

Hi, mein Name ist Daniel R. Baumann. Ich bin seit 2007 Webseitenentwickler und entwickle bzw. administriere verschiedene Webprojekte. Ich berichte hier alle wichtigen News, Tipps und Tricks rund um das Thema IT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.